Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

1. Allgemeines Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit "Die Leckeren". Durch schriftliche sowie mündliche Auftragserteilung erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit den AGB einverstanden, welche auch auf der Homepage von "Die Leckeren" jederzeit zugänglich sind. Regelungen, die diese Bedingungen abändern oder aufheben, sind nur dann gültig, wenn dies schriftlich von "Die Leckeren" bestätigt wurde.

2. Preise: Es gelten die Preise der jeweils aktuellen Online-Speisekarte auf unserer Homepage. www.dieleckeren.com Diese sind grundsätzlich netto und zugüglich der derzeit gesetzlichen Mehrwertsteuer zu verstehen.

3. Zahlungsarten: Privatkunden: Bei Erstbestellungen erbitten wir eine Barzahlung bei erfolgreicher Lieferung. Alternativ kann der Kunde auch die Gesamtsumme per Vorkasse begleichen. Geschäftskunden: Der Rechnungsbetrag muss innerhalb von 10 Werktagen auf unser Konto überwiesen werden. Selbstverständlich kann auch der Geschäftskunde die Gesamtsumme per Vorkasse überweisen.

4. Liefergebühren und Aufbau: Die Lieferung erfolgt nur nach schriftlicher Auftragsbestätigung. Die Liefergebühr beträgt generell 20 € innerhalb einer Lieferstrecke von 5 km. Die Liefergebühr beträgt generell 25 € innerhalb einer Lieferstrecke von 10 km. Strecken ab 10 km bedürfen einer gesonderten Vereinbarung und werden mit 50 Cent pro zusätzlichem km berechnet. Die Abholung und der Rückbau werden extra berechnet. Als Startpunkt gilt unser Büro auf St. Pauli. Der Aufbau wird gesondert vereinbart und nach Aufwand berechnet. Der Kunde sichert mit seiner Bestellung die Anwesenheit zum Lieferzeitpunkt von ihm oder einer befugten Person zu. Bei Abwesenheit und erfolgloser Lieferung ist der volle Vertragspreis zu entrichten.

5. Leihgebühr und beschädigtes Equipment: Jegliches Equipment ist nur als Leihgabe an den Kunden zu verstehen und ist Eigentum von „Die Leckeren : Catering & Events“ Der Rückgabezeitpunkt ist schriftlich auf dem Angebot vermerkt. Etwaige Verspätungen sind kostenpflichtig und werden mit mindestens einer Mieteinheit berechnet. Bei Verlust oder Beschädigung haftet der Kunde in Höhe des Neuanschaffungspreises. Der Kunde ist bei beschädigtem oder verlorenem Eigentum der Firma „Die Leckeren : Catering & Events“ berechtigt, diese auf eigene Kosten neu zu beschaffen. „Die Leckeren : Catering & Events“ haften nicht für Schäden und Folgeschäden, die durch den unsachgemäßen Gebrauch verursacht werden.

6. Änderungen bei der Teilnehmerzahl oder dem Veranstaltungszeitpunkt: Bei Vorlage eines schriftlich bestätigten Angebotes, werden dem Kunden bei Stornierung folgende Entgelte (in % vom Angebotspreis) in Rechnung gestellt: * Rücktritt ab vier Tage vor Veranstaltungsbeginn 30 % * Rücktritt ab drei Tage vor Veranstaltungsbeginn 50 % * Rücktritt ab zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn 80 % * Rücktritt ab einem Tag vor Veranstaltungsbeginn 100 % Leistungen durch Dritte oder Sonderleistungen, die infolge der Stornierung nutzlos werden, sind in jedem Fall in voller Höhe zu zahlen. Abweichungen sind unter besonderen Umständen möglich, bedürfen aber dann einer schriftlichen Vereinbarung.

7. Liefertermine: Wir sind bestrebt unsere vereinbarten Termine einzuhalten. Im Falle einer Verzögerung gesteht uns der Kunde eine Toleranz von bis zu 40 Minuten zu. Dies ist eher die Ausnahme und tritt fast nie ein ;-)

8. Behördliche Genehmigungen: Der Kunde hat erforderliche behördliche Genehmigungen der Firma „ Die Leckeren : Catering & Events“ bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn vorzuweisen. Falls er dies versäumt, sind „Die Leckeren : Catering & Events“ berechtigt, den Vertrag zu stornieren und 75 % des Speisen- und Getränkeumsatzes gemäß des vom Kunden bestätigten Angebotes zu fordern. Soll seitens „Die Leckeren : Catering & Events“ eine notwendige Genehmigung eingeholt werden, zahlt der Kunde hierfür pauschal € 75,00 zuzüglich der Gebühren.

9. Datenschutz: Die vom Kunden erfassten Daten dienen ausschließlich der internen Verarbeitung und werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

10. Veröffentlichte Inhalte: Mit der Übermittlung der Webseiten stellt der Kunde "Die Leckeren" von jeglicher Haftung für den Inhalt frei und sichert zu, kein Material zu übermitteln, das Dritte in Ihren Rechten verletzt. Die Veröffentlichung der vom Kunden gemachten Angaben und Grafikeinbindungen sind ausdrücklich gewünscht und werden von "Die Leckeren" nicht auf evtl. Rechte Dritter überprüft. Die Richtigkeit der gemachten Angaben liegt alleine in der Verantwortung des Kunden.

11. Erfüllungsort, Gerichtsstand, sonstige Bestimmungen: Der Vertrag bleibt auch bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen verbindlich. "Die Leckeren" sind berechtigt, den Vertrag mit allen Rechten und Pflichten durch Erklärung an Rechtsnachfolger zu übertragen, soweit er sich für die Erbringung der geschuldeten Leistung verbürgt. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Leistungen ist Hamburg.